Hotel Ambassador

Wien, 1. Bezirk

Bauherr: Ambassador Betriebsges.m.b.H.

Das am Ende des 19. Jh. errichtete Gebäude wurde zum Zwecke der Adaptierung in ein Hotel, Büro und Geschäftsgebäude in drei Phasen umgebaut bzw. erweitert. In der Phase 1 wurde bei vollem Betrieb des Hotels das Erdgeschoss und die beiden Untergeschosse umgebaut, um die Errichtung eines modernen Geschäftsgebäudes zu ermöglichen. Einbau von Rolltreppen, einer Stiegenanlage und diverse Umbaumaßnahmen war auch die Ertüchtigung von lastabtragenden Elementen für die künftige Aufstockung vorzunehmen.

In der Phase 2 erfolgte eine komplette Neuadaptierung des Hotels mit dem Einbau von Liftanlagen, einem Fluchtstiegenhaus sowie neuer Geschossdecken und diverse Deckensanierungen. In der Phase 3 wurde das gesamte Objekt mit 3 Geschossen für Wohnzwecke aufgestockt, wobei eine Stahlrahmenkonstruktion und dazwischengeschalteten Massivdecken zum Einsatz kam. Zum gleichen Zeitpunkt befanden sich die darunterliegenden Hotelgeschosse bereits im Betrieb. Mit diesem Konzept konnten sowohl die wirtschaftlichen Aspekte, die kurze Bauzeit, sowie die geringst mögliche Beeinträchtigung des Hotelbetriebes erreicht werden.

IHRE KARRIERE BEI PCD

Werden Sie Teil unseres Teams! 

 

Bewerben Sie sich jetzt für eine der ausgeschriebenen Stellen oder schicken Sie uns Ihre überzeugende Initiativbewerbung.

 

Wir freuen uns mit Ihnen ein individuelles Bewerbungsgespräch zu vereinbaren.

PLANUNG - CONSULTING - DESIGN

Zivilingenieure

 

PCD ZT-GmbH

Münichreiterstr. 4

A -1130 Wien

+43 1 877 34 25 

office@pcd-zt.at

 

 

© PCD ZT-GmbH

2018