U3/21 - Enkplatz

Wien, 11. Bezirk

Bauherr: MD BD U

Im Zuge des U-Bahn-Bauloses U3/21 wurden etwa 500 m eingleisige Streckenröhren, 150 m Stationsröhren und ein 70 m langer zweigleisiger Tunnel unter Bebauung im Grundwasser aufgefahren. Die geringe Überlagerung und die schlechten Bodenverhältnisse erforderten voreilende Sicherungen mit Hochdruckbodenvermörtelung bzw. Rohrschirminjektionen. Das Grundwasser wurde großräumig abgesenkt. Der zweigleisige Tunnel wurde im Schutze schräger, von der Oberfläche aus hergestellter Dichtwände und einem von den Anfahrschächten aus hergestellten Injektionsschirm aufgefahren.

IHRE KARRIERE BEI PCD

Werden Sie Teil unseres Teams! 

 

Bewerben Sie sich jetzt für eine der ausgeschriebenen Stellen oder schicken Sie uns Ihre überzeugende Initiativbewerbung.

 

Wir freuen uns mit Ihnen ein individuelles Bewerbungsgespräch zu vereinbaren.

PLANUNG - CONSULTING - DESIGN

Zivilingenieure

 

PCD ZT-GmbH

Münichreiterstr. 4

A -1130 Wien

+43 1 877 34 25 

office@pcd-zt.at

 

 

© PCD ZT-GmbH

2018