U3/3 Kardinal-Nagl-Platz

Wien, 3. Bezirk

Bauherr: MA 38

Der Bauabschnitt U3/3 mit der Station Kardinal Nagl Platz hat eine Gesamtlänge von 875 m und liegt in einer relativ schmalen Straße, die durch die U-Bahn-Bauarbeiten zur Gänze beansprucht wurde. Die Erhaltung der Zugänglichkeit zu allen Häusern und die Aufrechterhaltung der Ver- und Entsorgungsleitungen während aller Bauphasen war daher ein wesentliches Problem dieser Baustelle.

 

Um die Beeinträchtigung der Wohnbevölkerung so kurz wie möglich zu halten, wurde das Tunnelbauwerk in Deckelbauweise mit Schlitzwänden d = 80 cm errichtet. Wegen des teilweise äußerst geringen Abstandes zu den Häusern mussten zahlreiche Fundamente vor Beginn der Arbeiten mit Hochdruckbodenvermörtelung unterfangen werden. Besondere Maßnahmen waren auch erforderlich, um Schallbrücken zwischen dem U-Bahnbauwerk und den Wohnhäusern zu unterbinden.

IHRE KARRIERE BEI PCD

Werden Sie Teil unseres Teams! 

 

Bewerben Sie sich jetzt für eine der ausgeschriebenen Stellen oder schicken Sie uns Ihre überzeugende Initiativbewerbung.

 

Wir freuen uns mit Ihnen ein individuelles Bewerbungsgespräch zu vereinbaren.

PLANUNG - CONSULTING - DESIGN

Zivilingenieure

 

PCD ZT-GmbH

Münichreiterstr. 4

A -1130 Wien

+43 1 877 34 25 

office@pcd-zt.at

 

 

© PCD ZT-GmbH

2018