U1/13 Weichenanlage Favoritenstraße

Wien, 10. Bezirk

Bauherr: Wiener Linien

Der Bauabschnittes U1/13 „Weichenanlage Favoritenstraße“ ist Teil der Verlängerung der Linie U1 vom Reumannplatz nach Oberlaa. In diesem Baulos wurde eine mögliche, spätere Liniengabelung nach Rothneusiedl berücksichtigt. Der Bauabschnitt beginnt im Süden, mit einem zweigleisigen Rampenbauwerk und mündet in ein zweigleisiges Tunnelbauwerk. Im weiteren Verlauf der Trasse weitet sich der Tunnelquerschnitt auf, sodass zwischen den beiden unterirdischen Tourengleisen ein Stellwerksgebäude, und anschließend zwei Gleise der Weichenanlage Favoritenstraße zu liegen kommen. Im Anschluss an den geschlossenen Querschnitt folgt ein offener Einschnitt welcher bis zur nördlichen Baulosgrenze reicht. Die Trasse der beiden Tourengleise nach Oberlaa verläuft rd. 369 m in einer unterirdischen Lage, welche einerseits in offener Bauweise und andererseits in Deckelbauweise hergestellt wird.

IHRE KARRIERE BEI PCD

Werden Sie Teil unseres Teams! 

 

Bewerben Sie sich jetzt für eine der ausgeschriebenen Stellen oder schicken Sie uns Ihre überzeugende Initiativbewerbung.

 

Wir freuen uns mit Ihnen ein individuelles Bewerbungsgespräch zu vereinbaren.

PLANUNG - CONSULTING - DESIGN

Zivilingenieure

 

PCD ZT-GmbH

Münichreiterstr. 4

A -1130 Wien

+43 1 877 34 25 

office@pcd-zt.at

 

 

© PCD ZT-GmbH

2018